Ausgezeichnet! wetreu Bremervörde und wetreu Hannover sind „Exzellente Arbeitgeber 2021“

Bereits zum zweiten Mal in Folge sind wir von der Fachjury des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt als „Exzellenter Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden.

Die menschliche Komponente spielt bei einer guten Steuerberatung eine wichtige und immer wichtigere Rolle: Denn ein tiefgreifendes Verständnis für die Wünsche, Herausforderungen und Sorgen unserer Mandanten sind die Grundlage dafür, diese wirklich individuell beraten zu können.

Darum investieren wir bei der wetreu Bremervörde und bei der wetreu Hannover vor allem in unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Also in die Menschen, die sich tagtäglich maßgeblich um die Belange unserer Mandanten kümmern. Eine Investition, von der wir überzeugt sind, dass sie sich lohnt: Denn wertgeschätzte Mitarbeiter*innen sorgen für zufriedenere Mandanten.

Diese Wertschätzung zeigt sich bei uns zum Beispiel durch faire Vergütung, ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein Angebot an flexiblen Arbeitszeitmodellen, von denen sowohl unsere aktuellen als auch zukünftigen Mitarbeiter*innen und Berufsstarter*innen profitieren.

Die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Exzellenter Arbeitgeber“ macht uns stolz und bestärkt uns, auch weiterhin dafür zu sorgen, dass sich unserer Mitarbeiter*innen – und damit auch unsere Mandanten – wohl bei uns fühlen.

Verabschiedung von Frau Kaiser

Am 02.12.2020 wurde Frau Kaiser nach über 50 Jahren bei der Landwirtschaftlichen Buchstelle e. V. bzw. der wetreu Alfred Haupt GmbH in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Für diesen beeindruckenden Zeitraum und vor allem für die tolle Zusammenarbeit haben wir uns mit einem umfangreichen Frühstückskorb bedankt – mehr Feierlichkeiten waren coronabedingt leider nicht möglich…

Hoffentlich können wir dies in 2021 nachholen!

Sekretariat goes Home Office

Ungewöhnliche Zeiten erfordern manchmal ungewöhnliche Maßnahmen und so habe auch ich mich als Teil des Sekretariats ins Home Office begeben.

Von der wetreu LBB wurde allen „Home Office Mitarbeiter*innen“ eine perfekt ausgestattete Box übergeben. Enthalten ist fast alles, was man braucht, um sich zuhause einen vergleichbaren Büroarbeitsplatz aufzubauen: zwei Bildschirme, ein Desktop-PC, Tastatur, Maus usw. Alles ist durch die wetreu IT eingerichtet und lässt sich schnell aufbauen. Alles ist ordentlich an seinem Platz und lässt somit ein strukturiertes Arbeiten – wie auch im Büro – zu. Man bekommt so auch im kleinsten Arbeitszimmer ein Büro-Gefühl – es fehlt nur der frische Kaffee.

Die ersten Tage im Home Office sind sicherlich eine große Umstellung. Es gibt Vor- und Nachteile.

So ist der Arbeitsweg dann doch sehr kurz. Auch die ruhigere Atmosphäre lässt ein ungestörteres Arbeiten zu. Dank der Hilfe des Teams in der Geschäftsstelle und den unterschiedlichsten Kommunikationswegen ist ein reibungsloser Arbeitsalltag möglich. Aber trotz allem fehlen sie dann doch: die Kollegen und auch die persönlichen Kontakte zum Mandanten.

Ihnen allen eine gute Weihnachtszeit im Büro und/oder im Home Office!

Martina Minz

100 Jahre bei wetreu auf Fehmarn

Langfristige und nachhaltige Betreuung unserer Mandanten sind ein Markenkern von wetreu. Basis dieser Betreuung sind kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer langen Zeit der Zugehörigkeit zum wetreu-Team.

Hier konnte das Büro von wetreu NTRG Ostholstein in der Osterstraße auf Fehmarn vor Kurzem die stolze Zahl von zusammen 100 Jahren Betriebszugehörigkeit in 2020 für fünf Mitglieder des Teams vermelden. Lisa Dietz als Steuerfachangestellte und Fachkraft für Lohn und Gehalt sowie Birte Höpner-Evers als zentrale Ansprechpartnerin im Sekretariat für die Organisation des Betriebs sind seit 10 Jahren dabei. Ein Vierteljahrhundert im Betrieb ist Manuela Tscherner als Steuerfachangestellte.

Das schöne Ereignis wurde Corona-bedingt im ersten Schritt mit einem kleinen internen Beisammensein gewürdigt, auf dem die Geschäftsführung und die Kollegen sich noch einmal ganz herzlich für die langjährige Treue und die qualifizierte Zusammenarbeit bedankten.

Die 100 Jahre komplettierten StB Björn Carstensen mit ebenfalls 25 Jahren und WP/StB Lars Carstensen mit 30 Jahren im Team.

Hochzeit von Lisa Jany – das wetreu-Team auf Fehmarn gratuliert ganz herzlich!

Unsere langjährige Mitarbeiterin Lisa Dietz, geb. Jany, ist in den Hafen der Ehe eingelaufen. Alle Kollegen des Teams von wetreu NTRG Ostholstein auf Fehmarn waren bei dem schönen Moment vor dem Standesamt dabei und haben dem glücklichen Paar ganz herzlich mit Rosen und viel Begeisterung gratuliert – sogar der Himmel war gerührt und hat ein paar Tränen verdrückt.

Ein neues Mitglied auf dem Familienschiff war auch schon dabei und alle freuen sich auf die Verstärkung der Familien-Mannschaft im Januar.

Wir alle wünschen dem jungen Paar allzeit Glück und in ruhigen Zeiten sowie stürmischen Tagen immer eine glückliche Hand am Ruder des Eheschiffes!

Digitalisierung in der Ausbildung

Das Thema Digitalisierung ist heutzutage sehr präsent. Aus diesem Grund bietet die Berufsschule digitale Klassen an. Insbesondere in der Corona-Krise kann anhand dieser Medienkompetenzen eine weitere Übermittlung von Lerninhalten sichergestellt werden.

Tablet, Notebook und Laptop sind daher ein alltägliches Arbeitsmittel in der Ausbildung. Die Anschaffung dieser Geräte ist allerdings mit erheblichen Kosten verbunden. Zur Unterstützung des digitalen Fortschritts in der Ausbildung stellt wetreu LBB den Auszubildenden Tablet-PCs zur Verfügung, die in dem Zeitalter der Digitalisierung eine gute zusätzliche Möglichkeit der Kommunikation und Vermittlung von Lerninhalten darstellen.

So wird eine professionelle Qualität für eine qualifizierte Ausbildung sichergestellt.

Berufsstart am 01.08.2020 für 6 neue Azubis in der wetreu LBB

Der Ausbildungsbeginn ist wie die Einschulung, nur ohne Schultüte; dafür gibt es aber einen großen Beutel voller neuer Erfahrungen und Erlebnisse. Diese Aussage trifft ins Schwarze, denn der Übergang von der Schule in die betriebliche Ausbildung ist eine der wichtigsten Phasen im Leben eines jungen Menschen. Demzufolge waren alle aufgeregt: Nicht nur die neuen Auszubildenden, auch die Ausbilder*innen waren gespannt, auf wen sie treffen sollten. Diese Aufregung ist schnell verflogen. Mit den allgemeinen Hinweisen zur Ausbildung und zu den internen Abläufen in der wetreu LBB bekamen die „Neuen“ das Grundwissen für ihren zukünftigen Alltag vermittelt. Wir freuen uns, dass diese sechs jungen Menschen den Weg zu uns gefunden haben, um eine spannende Ausbildung bei uns im Hause zu beginnen.

Der Beruf des/der Steuerfachangestellten ist ein Beruf mit starken Argumenten – zukunftssicher, modern und mit vielseitigen Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bildet er einen soliden Grundstein für ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben. Außerdem freuen wir uns, in diesem Jahr den ebenso vielfältigen Beruf der Kauffrau für Büromanagement als Schnittstelle zwischen Mandanten und Sachbearbeitern ausbilden zu können.

Wir wünschen unseren Neuankömmlingen alles Gute, Glück und viel Erfolg in der Ausbildung.

Unsere Auszubildenden (von links): Jan Niklas Stoffers, Luisa Antoni, Steffen Quattert, Marlisa Baasch,
Anna Marie Bötel, Vanessa Kück

Verstärkung im Team der wetreu LBB

Am 09.03.2020 hat Herr Ben Birkholz seine Prüfung zum Steuerfachwirt bestanden. Wir freuen uns sehr mit Herrn Birkholz und gratulieren herzlich! Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass er unser Team in Kiel mit seinem frisch erworbenen Wissen erhalten bleibt und das Team verstärkt.

Zudem haben unsere Auszubildenden Herr Lukas Wilms und Herr Lukas Ehrich am 08./09.06.2020 ihre Berufsausbildung mit erfolgreicher Abschlussprüfung beendet. Auch sie bleiben als Steuerfachangestellte ein fester Bestandteil unseres Teams in Kiel und Oldenburg.

Wir freuen uns, dass unser Einsatz in Aus- und Weiterbildung Früchte trägt, denn Ausbildung- und Fortbildung sind ein wesentlicher Baustein unseres Erfolges.

Wir gratulieren und wünschen alles Gute für die Zukunft !

„wetreu – Mit Dir in die Zukunft“: Neue Karriere-Homepage startet transparent, authentisch und offen

Nach einigen Ausschuss-Sitzungen, internen Abstimmungen, regem Meinungsaustausch und interessanten Entwicklungen gibt es nun ab Anfang Juli 2020 eine neue Karriere-Homepage der wetreu-Gesellschaften unter www.wetreu.de/karriere.

Teil dieser neuen Homepage sind vier Kurzfilme, die den Zuschauer motivieren soll, sich bei wetreu zu bewerben, zu arbeiten und fortzubilden. Dabei standen die Filme unter dem internen Motto: „wetreu – Mit Dir in die Zukunft“. Dieser Arbeitstitel entwickelte sich rasch zur Maxime in den Videos, da deutlich gemacht wird, dass einerseits wetreu mit den Mitarbeitern nach vorne schauen möchte und auch die neuen Kollegen eine Zukunft in unserer Steuerberatergesellschaft sehen.

Am 08.07.2020 fand im KinoCenter Rendsburg eine kleine Premierenfeier unter Einhaltung der Corona-Hygienemaßnahmen statt. Bei einem gemütlichen Come-Together mit Snacks und Getränken stimmten sich die Gäste auf den Abend ein. Nach einem kurzen Grußwort unterhielt „De Postbüdel“ Holger Jensen alle mit seinem plattdeutschen Comedy-Programm. Zotige Witze, Flirtversuche und Musik auf dem Akkordeon sorgten für eine gute Stimmung. Herr Stefan Heins und der Filmemacher David Reimer gaben eine kurze Rückschau über die Entstehung der Filme, sodass die Gäste einen Einblick in die Medienwelt erhalten haben. Nach der mit Spannung erwarteten erstmaligen Vorführung der Filme wurden auch die Protagonisten interviewt. Schließlich sind es richtige wetreu-Kollegen, die in den Kurzfilmen über ihren Alltag, Teamarbeit, technische Ausrüstung, Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten sprechen. Sie standen alle zum ersten Mal vor der Kamera und waren dementsprechend gespannt, die fertigen Ergebnisse sehen zu können – die Begeisterung stand allen ins Gesicht geschrieben!

Schließlich wurde durch Herrn Lars Carstensen und Herrn Stefan Heins auch die neue Karriere-Homepage vorgestellt, die nun neben ausgeschriebenen Stellen auch Initiativbewerbungen ermöglicht. Außerdem bieten die anschaulichen Graphiken einen Überblick, was die Mitarbeiter laut einer Befragung an wetreu als Arbeitgeber schätzen und stellt kurz die Inhalte der Versorgungsordnung dar. Dieser Abend bildete einen runden Abschluss für die aufwendigen Arbeiten an der Homepage und bescherte den wetreu-Darstellern den einmaligen Moment, als echte Filmstars eine Premiere zu erleben.